Für ein Jahr sät der landwirtschaftliche Betrieb von Christoph Häberle einen kompletten Acker ein mit einer wertvollen Blühmischung für Insekten, Vögel und die gesamte Artenvielfalt. Um jedem Mitbürger die Möglichkeit zu geben, sich aktiv für die Natur und die Biodiversität zu engagieren, bieten wir Blühacker-Patenschaften an. Die Blühmischung wird im Frühjahr ausgebracht, das Feld kann das ganze Jahr über immer wieder selbstständig von den Paten besucht werden, es wird von Bäuerin Marion dokumentiert wer sich dort an den Blüten tummelt und welche Tiere Nahrung finden, es wird das ganze Jahr über Infos und eine Veranstaltung zwischendurch geben mit vielen zusätzlichen Infos und Bildern. Die Blühmischung bleibt für ein ganzes Jahr stehen – im Herbst / Winter ist dies nochmal wichtige Nahrungsquelle für Vögel und Kleinsäugetiere. Die Patenschaften werden pro ar (also pro 100 qm) ausgesprochen.

 

 

 

Was ist eine Blühpatenschaft?

 

Mit Hilfe von Blühpatenschaften wird auf einem Acker eine Blumenwiese angepflanzt. Diese bietet verschiedenen Tieren und Pflanzen neuen Lebensraum. So einfach kann sich jeder als Blühpate engagieren und aktiv werden für unsere Umwelt – sei ein Teil des großen Ganzen und hilf mit deinem Beitrag …..

 

  • etwas Gutes für die Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten zu tun;
  • neuen Lebensraum für Tiere zu erschaffen und zu erhalten;
  • das ökologische Gleichgewicht zu fördern;
  • etwas für die Artenvielfalt und gegen das Insektensterben zu tun;
  • ein Blumenmeer von Juni bis Oktober entstehen zu lassen.

 

Wir als landwirtschaftlicher Betrieb….

 

  • erledigen alle anfallenden Arbeiten wie die Bodenbearbeitung, Pflege und Aussaat. Es entsteht keine Arbeit für die Paten;
  • verzichten auf der Blühfläche auf Pflanzenschutzmittel und mineralischer Dünger;
  • stellen jedem Paten auf Wunsch eine Patenbescheinigung aus und informieren in unseren Blüh-News über Aktuelles von der Blühwiese.

 

Wie werde ich Blühpate?

 

Wer Blühpate werden möchte, sollte sich mit der gewünschten Größe und seiner Adresse melden. Einfach das Formular ausfüllen.

 

Es besteht die Möglichkeit sich auf der Homepage über den aktuellen Stand der Blumenwiese zu informieren oder regelmäßig Blüh-News zu erhalten. www.linsenbuehlhof.de

 

Was kostet eine Blühpatenschaft?

 

  • 100 m² kosten 25 € für das Jahr 2020.
  • Größere Flächen gerne auf Anfrage.
  • Keine Zeit und keine Arbeit.

 

Das besondere Geschenk.

 

Ob Geburtstag, Weihnachten, Ostern oder als Dankeschön, die Blühpatenschaft ist ein Geschenk für jeden Anlass. Wir bieten Blühpatenschaften als Geschenkgutschein an – bitte einfach bei der Anmeldung anmerken.

 

Wo entsteht die Blühflache?

 

Die Blühflächen befinden sich in der Gemarkung Öhningen. Eine der Flächen befindet sich direkt am Linsenbühlhof, die zweite Fläche befindet sich „Im Hofgarten“ unterhalb der Oberstaader Straße. Die Blühflächen sind gut zugänglich und können jederzeit besichtigt werden.

 

Blühpatenschaft
Blühpaten-Vertrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.7 KB
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

  

 

Die nächsten Highlights:

 

 

Leider keine neuen Termine... Aber unsere Blühpatenschaft ist unser dauerhaftes Highlight!

 

Wenn Corona es erlaubt, kommen bald neue Termine.....

 

 


 

Anmeldung über das Kontaktformular!

 

 

Lernort Bauernhof

Familie Häberle

Linsenbühlhof

78337 Öhningen

marion-haeberleATgmxDOTde